StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
NAVIGATION


weiblich 4
männlich 5
Gruppengesuch 1
Boardgesuche 2

AKTUELLER PLOT



Im Moment findet kein Plot statt.
Ihr könnt nach Herzenslust Posten.

STATISTIK

Männlich - 8 Charaktere

Hexen 1
Dämonen 4
Cupido
WDL 2
WDF
Halbwesen
Menschen 1
Wesen der Dunkelheit
Wesen des Lichts

NPC 1 Alexander Glastonbury

Weiblich - 13 Charaktere

Hexen 8
Dämonen
Cupido 1
WDL
WDF 1
Halbwesen
Menschen 2
Wesen der Dunkelheit 1
Wesen des Lichts

NPC 2 Phoebe und Paige

Austausch | 
 

 Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 12:32 pm

"Oh tut mir leid...hoffe es war nicht zu heftig..?" fragte Sarina sofort als er meinte es hätte geschmerzt als sie ihn damals den kuss gab. Sarina musste kichern als er meinte es läge an seinem dichter gewordenen Bart den er damals noch nicht mal hatte. Sie nickte nur während sie sich versuchte nochmal ein zukriegen.
Connor hatte nie viel erzählt über seine Herkunft oder Vergangenheit, Sarina und Ethan hatten auch nicht weiter danach gefragt als er einmal sagte er wolle nicht drüber sprechen hatten die beiden es Respektiert.
Die junge frau setzte sich nun im schneidersitz hin und sah zu Conner, der Film war in vergessenheit geraten, denn es gab wichtigere Dinge zutun. Sarina rang immernoch mit sich ihm das mit ihren Gefühlen zusagen, vielleicht konnte sie es aber auch verpacken?
"Oh, danke sehr. Du Conner sag mal...was wäre gewesen wenn ich mich damals nicht in Ethan verliebt hätte sondern dir irgendwann gesagt hätte das ich etwas für dich empfinde?" sie wollte es einfach wissen. Die blondiene konnte nichtmal mehr ruhig sitzen und rutschte auf ihrem Platz unruihg herum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 12:49 pm

"Ach quatsch, nicht der rede wert, schmerzen lassen eben auch irgendwann nach.", sagte er, "Vielleicht war ich damals auch einfach nur verweichlichter als jetzt." Er musste über seine Aussage schmunzeln, denn wehleidig war er eigentlich noch nie gewesen, nicht zuletzt, weil er sich damals oft an seinen eignenen Zaubern verbrannt hatte, doch das gehörte schon lange der Vergangenheit an und nur eine Münzgroße helle stelle an seinem Unterarm zeugte noch davon.
Über ihre Frage musste er ersteinmal nachdenken. Es war schon ewigkeiten her gewesen und gerade zu der Zeit, als er all dem Magischen den Rücken gekehrt hatte. "Ich hab dich damals sehr gemocht Sarina, ich glaube da hätte wirklich etwas drauß werden können. Warum fragst du?", sagte er und sah ihr dabei zu wie sie im Schneidersitz begann hin und her rutschen.
Wenn er nur so wäre wie die anderen, dann hätte er es mit solchen Dingen um einiges leichter gehabt. Aber es klappte schließlich auch bei Phil und Ethan, wobei er sich nicht sicher war ob Ethan wusste, dass Phil eine Hexe war oder nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 1:01 pm

Rina nickte etwas und tat somit das Thema des Kusses bei Seite und nahm nun den zweiten Löffel vom Tisch damit sie von dem leckeren Eis essen konnte. Es schmeckte wirklich köstlich und so tauchte Sarina immer wieder ihren Löffel in die große Packung. "Naja...ich bin gerade verwirrt was meine Gefühle angeht...ich fühl mich zu dir hingezogen...eigendlich hab ich mich die letzten Jahre immer wenn wir uns sahen zu dir hingezogen gefühlt..." war in den Eis Alkohol drin? Wieso sagte Sarina das alles gerade heute, gerade jetzt wo sie Ethan begeschworen hatte?
Das musste doch alles so aussehen als wenn sie sich sofort in die nächste verliebtheit stürzen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 1:18 pm

Sarina nahm unterdessen das Schokoladeneis und schob sich einen Löffel nach dem anderen in den Mund während sie Sprach. Connor bekam bei ihren Worten fast einen halben Herzinfarkt. Er war immer fest davon überzeugt gewesen, dass Rinas Gefühle nur für Ethan bestimmt zu sein schienen, er selbst hatte an sich und Rina, seitdem er von Rinas Gefühlen für Ethan wusste, nicht einen Gedanken mehr verschwendet.
Connor hielt kurz die Luft an und zog die Augenbrauen hoch. Er wusste nicht wie er jetzt reagieren sollte, denn eigentlich mochte er Rina wirklich sehr, doch im Grunde genommen kannte sie Connor nicht richtig. Sie wusste nichts über sein früheres leben oder darüber, dass er ein Hexer war.
"Ich weiß nicht ob ich der Richtige für dich bin Sarina... Versteh es nicht falsch, ich mag dich wirklich sehr, nur gibt es da ein paar Dinge die... ich dir nicht sagen kann und ich weiß nicht auch nicht ob das so gut für dich wäre wenn du davon weißt.", sagte er nachdenklich und eigentlich zeriss es ihm fast das Herz dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 1:36 pm

Beinahe hätte sie sich am Eis verschluckt als Connor ihr den laufpass gab, doch sie blieb ruhig und zeigte keine Regung, was wohl auch besser war. "Hast wohl recht...zu soetwas gehört vertrauen...und naja" sie zuckte mit den Schultern und schob noch einen löffel Eis in ihren Mund.
Sarina war gerade zum weinen zumute aber das wollte sie Connor nicht zeigen, wieso musste ihr Leben in allen anderen Dingen toll sein nur in der Liebe bescheiden?
War sie denn Verflucht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 1:58 pm

Er kannte sie jetzt schon lange genug um zu sehen das sie sehr traurig darüber war und auch ihm ging es bei der ganzen Sache alles andere als gut. "Naja was Rina? Glaubst du im ernst ich würde dir nicht vertrauen? Ich habe nur angst das dir früher oder später vielleicht etwas schreckliches zustoßen könnte und wenn dir etwas passiert wegen mir, dann könnte ich mir das mit sicherheit nie verzeihen.", sagte er und jetzt hatte auch er einen Kloß im Hals. Er rutschte zu Rina hinüber, nahm ihr das Eis und den Löffel aus den Händen, bevor er sie an sich drückte. Er Atmete einmal tief durch, wobei er den duft von Sarinas Haar roch. "Ich würde dir vieles so gerne sagen, aber ich kann nicht, weil ich dich nicht damit gefährden möchte.", sagte er und das Herz wurde ihm noch schwerer wie sonst wenn es um dieses Thema ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 2:12 pm

Niemals hatte sie gedacht er würde ihr nicht vertrauen, doch wüsste sie sogern mehr über ihn, was er früher gemacht hatte, wer seine Familie ist und wieso er immer so Geheimnissvoll war.
Als Connor die junge Frau in seine Arme zog konnte Sarina nicht anders als anfangen zu weinen. Es war komisch aber es fühlte sich an als wenn ihr Herz zerspringen würde, wieso konnte er ihr nicht einfach alles sagen? Wieso wollte er nicht einfach mit ihr zusammen sein.
"Ach Connor...wieso kannst du es nicht...und wieso sollte mich das in Gefahr bringen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 2:27 pm

Kaum hatte er sie umarmt, da begann sie auch schon zu weinen. Irgendwie hatte er schon damit gerechnet, dass es so enden würde. Er drückte sie noch ein wenig fester an sich, denn er mochte es nicht wenn sie weinte, aber die Tatsache, dass es wegen ihm war, brachte auch sein Fass fast zum überlaufen. Nach einer Weile hörte er schließlich wieder ihre Stimme.
Noch immer hatte er den angenehmen Geruch ihrer Haare in der Nase.
"Du willst es wirklich wissen...", sagte er und es klang nicht mal nach einer Frage.
Er ließ von ihr ab und stand auf, ohne sie auch nur anzusehen. Für einen Augenblick wusste er nicht so recht ob er es denn nun tun sollte oder nicht. Er ging zum Wohnzimmerschrank und nahm eine Kerze heraus, bevor er zu Sarina zurückkehrte und sich wieder neben ihr nieder lies. Connor gab ihr die Kerze in die Hand. "Gut festhalten und bitte... flipp nicht aus ok?", sagte er und sah sie immer noch etwas besorgt und traurig an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 2:36 pm

Es war heftig hier in seinem Arm zu sitzen, so nah an ihm. Seinen verführerischen Duft einzuatmen und ihn am liebsten nie wieder los zulassen. Doch als er sich von Sarina löste sah sie ihm nach, wischte ihre tränen weg und war still bis er mit einer Kerze in der Hand wieder zu ihr kam. "Wie sollte ich denn ausflippen...es ist mir ganz egal was du mir sagst, das wird nichts daran ändern was ich für dich empfinde COnnor...niemals." mit zitternden Händen nahm Sarina die Kerze in die Hände und war jetzt schon auf fast alles gefasst was da kommen würde. SIe konnte ja nicht wissen das er gleich die kerze entfachen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 2:47 pm

"Das sagst du jetzt...", raunte er und sah den Docht der Kerze an, während er noch ein wenig weiter von ihr weg rutschte. "Oh man, ich kann nicht glauben das ich das jetzt wirklich tun werde.", sagte er und dann schnippte er einmal kurz mit dem Finger. Über Daumen und Zeigefinger schwebte nun Handbreit, eine kleine Flamme. Mit der nächsten Handbewegung ließ er die Flamme zum Docht der Kerze schweben und entzündete diese damit. "Ich kann es erschaffen, manipulieren...", sagte er und die Flamme verwandelte sich in ein paar Formen, "und es wieder erlöschen lassen.", sagte er schließlich und schloss die Hand, wobei die Flamme erlosch. Er sah Sarina an. "Ich kann noch andere Dinge als diese. Rina, ich weiß nicht so ganz wie ich dir das sagen soll, aber...", sagte er und sah kurz zum Fernseher hinüber und dann wieder zu seiner besten Freundin zurück. "Ich bin ein Hexer... Alle Männer aus meiner Familie sind das. Meine Eltern starben als ich noch ganz klein war, ich hab sie nie kennen gelernt und mein Großvater hat mich von Irland hier her mitgenommen. Ich bin bei ihm aufgewachsen. Er hat mir all das beigebracht.", sagte er und wandt den blick nicht von ihr ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 2:55 pm

Die junge frau schon gespannt was komen würde, doch auf das was dann kam war sie wirklich nicht gefasst gewesen. Connor bildete in seiner Hand eine Flamme, eine echte Flamme und zündete mit dieser echten Flamme die Kerze in Rina´s Händen ohne ein Feuerzeug oder ohne sie zu berühren. Sarina´s Augen wurden rießen groß und ihr Mund öffnete sich automatisch. Als Connor dann die Flamme in beliebige Formen verwandelte und sie letzen endes löschte, starrte die junge Frau ihren besten Freund immernoch ungläubig an. Es war echt, Magie existierte wirklich?!
Was Connor ihr dann erklärte wirkte für Rina als wenn er in einem andern raum wäre, sie hörte das alles nur gedämpft und wusste nicht was sie machen sollte.
Ihr war klar das Connor immernoch ihr Connor war und das sie ihn immernoch Liebte, dennoch war sie gerade ziehmlich geschockt.
"Also.....ich, weiß nicht was ich sagen soll....es schockt mich etwas das es sowas wirklich gibt...aber du bist immernoch der Mann den ich liebe...immernoch Connor O´Riley...das ändert gar nichts..." Sarina stellte die Kerze auf den tisch und sah Connor sanft lächelnt an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 3:14 pm

Connor der sich eher auf sein tun konzentriert hatte als auf Sarinas Gesicht sah sie nun an und Atmete noch einmal tief durch. Sarina stellte die Kerze auf den Tisch, sichtlich geshockt wohlgemerkt. Doch sie schien sich davon nicht abschrecken zu lassen, im Gegenteil für sie änderte es gar nichts und er schluckt kurz, bevor er antwortete. "Erzähl bitte niemanden davon.", sagte er und er war heilfroh das sie wieder lächelte. Immer noch etwas zersteut, wusste er nicht wirklich wie er reagieren sollte. Er hatte im Endeffekt einfach nur angst um sie und das ihr wegen ihm etwas schlimmes passieren könnte.
"Im Grunde genommen geht es auch nicht darum. Ich weiß eben nicht was mit meinen Eltern damals passiert ist und mein Großvater hat nie darüber reden wollen. Ich weiß so wenig über meine Wurzeln, dass ich glaube für jeden eine Gefahr darstellen zu können der mir einfach nur nahe steht.", sagte er grübete dann doch nochmal über seine Worte nach. Bis jetzt war nichts passiert und Sarina und Ethan waren wirklich die Personen die ihm am nächsten standen und das schon über Jahre hinweg. "Naja, vielleicht ist es ja wirklich mal Zeit für was neues.", sagte er dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 3:30 pm

"Egal wer deine Eltern waren, sie waren sicherlich keine bösen Dämonen, sonst hätten sie keinen so lieben jungen zeugen können. Gut das alles wird warscheinlich an der Erziehung deines Großvaters liegen, aber ich denke wenn der nicht böse war waren es deine Eltern auch nicht. Natürlich werde ich niemandem davon erzählen. Wenn du bereit dazu bist wirst du es Ethan selbst erzählen denke ich." natürlich wusste sie das nicht, aber Sarina hoffte es. Sie wollte nicht das Connor sich mies fühlte weil er sein Geheimniss jetzt doch verraten hatte.
Sie hörte ihm weiter zu und lächelte etwas als er meinte es wäre Zeit für etwas neues. Sarina hoffte wirklich das sie immernoch einziehen durfte. "Ich hoffe ich darf immernoch einziehen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 3:41 pm

Connor zuckte mit den Schultern, als er Sarinas Wort hörte. "Genau wissen kann man nie oder? Vielleicht finde ich es auch irgendwann selbst heraus.", sagte er und insgeheim war es sein tiefster Wunsch irgendwann hinter diese Sache zu kommen. Er verbachte oft ganze Nächte damit zu rechaschieren und stieß manchmal auch auf die ein oder andere Kleinigkeit. Zu seinem Großvater konnte Connor nun schlecht gehen, er würde ihm ohnehin nichts erzählen. Doch Sarina riss ihn aus den Gedanken als sie sich wieder zu Wort meldete. "Klar, ich wüsste nicht was dagegen sprechen würde. Jetzt bist du immerhin schon mal vorgewarnt auf das, worauf due dich hier einlässt.", sagte er und lächelte dabei. Ein wenig Gesellschaft tat ihm wahrscheinlich genauso gut wie Sarina selbst und vielleicht würde er sich dann auch auf eine Beziehung mit ihr einlassen, wenn er sich erstmal an den Gedanken gewöhnt hatte. Mit soetwas war Connor einfach nur unbeholfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 3:50 pm

Rina kicherte etwas als Connor meinte er wüsste nicht was dagegen sprechen könnte das sie nun doch hier einziehen würde. Fröhlich darüber vergas sie alles und küsste ihn sanft auf die Wange. "Da freu ich mich jetzt schon, wann ich kann ich einziehen?" fragte sie dann aufgeregt und sah kurz zum Fernseher wo der Film gerade zuende gegangen war. Sarina war es gar nicht aufgefallen und um ehrlich zu bleiben war es ihr eh total egal denn Connor und das was zwischen ihnen war, war nun hundert mal wichtiger als ein dummer Film.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 3:58 pm

Connor schmolz innerlich fast dahin, als Sarina ihn auf die Wange küsste und er musste aufpassen das er nicht wieder Rot wurde. Es klappte denn er fülte sich kein bischen heiß an und er wog sich in Sicherheit darüber, dass er nicht rot geworden war.
Er musste lachen als er ihre Worte hörte. "Naja ich müsste schon noch das Zimmer für dich Räumen, aber das dürfte nicht länger als einen Tag dauern denke ich. Mir ist es relativ egal wann du einziehen willst. Nenn mir ein Datum und bis dahin ist alles draußen.", sagte er und nun fiel ihm auch auf das der Abspann bereits lief und sie absolut gar nichts von den Film mitbekommen hatte. Aber eigentlich war es Connor auch egal gewesen, denn diese Sache hier war inzwischen wichtiger als dieser Film.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 4:04 pm

Wie er sich fühlte konnte Rina sehr gut nachvollziehen, denn in ihr war es genauso. DIese nähe zu Connor war wunderschön aber hatte die blonde Frau auch etwas Angst das sie zu weit gehen würde und das später bereute. Sarina rückte von ihm weg und nahm das Eis erneut zu sich um sich abzulenken, "ICh würde sagen nächsten ersten....achja welchen Film sehen wir jetzt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 4:17 pm

Sie rutschte von ihm weg und nahm sich erneut das Eis oder besser gesagt das was davon übrig geblieben war. Connor hätte sie viel lieber noch ein wenig bei sich gehabt, doch er sagte nichts, denn wahrscheinlich hatte Rina einen driftigen Grund dafür jetzt von ihm abzulassen. "Zum nächsten Ersten? Das klingt ganz gut, bis dahin hab ich das wohl alles hin bekommen.", sagte er und sah kurz zu der kleinen Gallerie hinauf wo sich die Türen zu seinem Schlafzimmer und seinem Büro befanden.
Dann lehnte er sich nach vorne und nahm eine der Hüllen und reichte sie Sarina. "Wie wäre es mit dem?", fragte er und wusste selbst nicht was sich in der Hülle befand, doch er ließ sich gerne überraschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 4:24 pm

Sarina bereute es schon wieder von Connor weg gerückt zusein und desshalb rutschte die junge Frau wieder zu ihm und kuschelte sich an ihn. "Ja wieso nicht, der ist sicherlich gut." meinte sie und stellte das Eis, welches nun nur noch flüßig war wieder auf den tisch und kuschelte sich noch enger an ihren guten Freund.
Gerade fragte sich Sarina ob Connor etwas für sie empfand oder nicht, er war sehr gut darin solche dinge zu verstecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 4:32 pm

Connor legte zunächste den Film ein und setzte sich dann wieder zu Sarina, die sich wieder an ihn kuschelte. Nun schien es ihm genauso gut zu gehen wie vorher auch und er ließ sich in die Kissen sinken und genoss dabei einfach die Sarinas nähe. Er legte wieder seinen Arm um sie und drückte sie kurz etwas an sich, bevor er sich seine Augen nun wieder auf den Fernsehbildschirm richteten.
Sein Herz pochte wieder schneller und er legte die Füße auf den Couchtisch um es sich etwas bequemer zu machen, während er Sarinas nähe genoss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 4:40 pm

Sarina tat es Connor gleich und legte auch ihre Füße auf den Tisch, doch bei ihr war es ziehmlich knapp mit der länge ihrer Beine bemessen. Sie war gut zwei Köpfe kleiner als Connor, daher sah es bei ihr lustig aus.
"Ich bin froh das wir jetzt alles beredet haben...und auch irgendwie das ich jetzt weiß was du bist..." meinte sie leise und küsste sein Kinn. Eigendlich wollte Sarina seine Wange treffen war aber verrutscht und traf sein Kinn inklusive Unterlippe.
Rot angelaufen presste sie die Lippen zusammen und sah Connor an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 6:42 pm

Er war gerade zu in den Film vertieft, sodass Rinas Worte zwar in sein Ohr drangen, aber nicht weiter viel mit ihnen in seinem Hirn passierte. Rechts rein, links raus oder einfach nur durchzug, wie man es so schön nannte, erst als sie ihn aufs Kinn küsste und dabei halb auf seiner Unterlippe landete sah er zu ihr hinunter. Auch der knapp bemessene Abstand ihrer Füße auf dem Couchtisch, fiel ihm jetzt auf, weswegen er den Tisch mithilfe seines linken Fußes näher an die Couch heran zog um es Sarina ein wenig bequema zu machen. Dann sah er sie an und musste unweigerlich lächeln.
"Ich bin auch froh darüber, das kannst du mir glauben.", sagte er und sah sie immer noch an. Keine Geheimnisse mehr, zumindest nicht vor Rina und was Ethan anbelangte, so wollte Connor ihm dies noch früh genug erzählen.
Das bedürfnis Rina zu küssen war da, doch er war sich nicht wikrlich sicher ob er es wirklich tun sollte. Stattdessen griff er nach ihrer Hand und hielt sie fest, wobei er mit seinem Daumen über Rinas Handrücken strich. Er lehnte sich nach vorne und drückte ihr einen Kuss auf die Stirn bevor er sich wieder in die Kissen zurück lehnte. Es fühlte sich wirklich gut an mit ihr hier zu liegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 6:54 pm

"Bin wohl bisschen zu klein für deine Wohnung.." scherzte Rina und schluckte hart als Connor ihre Hand nahm und anfing mit dem Daumen über ihren Handrücken zu streichen. Sie genoss es sichtlich und sah in den Fernseher, wo nun ein Liebesfilm lief. Sarina kannte den film noch nicht, er hieß ,,Love and other Drugs". Soll angeblich ein guter Film sein hatte Sarina gehört.



(occ. mit Jake Gyllenhall und Anne Hathaway)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor O'Riley

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 7:08 pm

"Zu klein für meine Wohnung? Eher für den Abstand meiner Einrichtungsgegenstände, aber es gibt nichts was man nicht näher zusammenrücken kann.", sagte er und musste über eine lustige Scene im Film lachen.
Er lehnte seine Wange an ihrem Kopf an und schmunzelte noch etwas vor sich hin. Er konnte sich nicht vorstellen ein Pharmavetreter zu sein, der auch noch Viagra verkaufte und das nahezu freiwillig. Dennoch war der Film recht amüsant und das obwohl Connor nichts an Liebesfilmen fand. Er hatte diesen eigentlich nur genommen weil Rina vielleicht doch so etwas sehen wollte. Connor drückte sanft Sarinas Hand und genoss es einfach mit ihr hier zu sitzen. So langsam meldete sich allerdings der Durst bei ihm, doch er machte keine Anstalten aufzustehen, sowas konnte jetzt wirklich warten.

(ooc: Naja den hab ich noch nicht gesehn, der letzte mit Jake war Source Code.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sarina fricé

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    Fr Dez 16, 2011 7:16 pm

Sarina musste wirklich lachen, erstens über Connor und dann noch über den Film der wirklich spitze war.
Sie war halt nur ein wandelnder Meter, wie Ethan es oft sagte aus spass. Doch für Rina zählte gerade nur die zweisamkeit mit Connor, die wirklich schön war und für die sie seit 10 Minuten sich verkniff auf die Toilette zu gehen.
Sie würde das schaffen bis der Film zuende sein würde, das hatte sie sich zumindest vorgenommen.
"Ähm...hst du was zu trinken da...vielleicht Wein oder Bier?" fragte sie dann doch und hoffte während Connor das besorgte aufs Klo verschwinden zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)    

Nach oben Nach unten
 
Kopf hoch kleines (Sarina && Connor)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist
» Ein kleines verlassenes Haus in Alabasta
» Wie aus dem kopf bringen
» Sie will einfach nicht aus meinem Kopf
» Wenn das Herz "Ja!", der Kopf aber "Nein!" sagt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The New Generation ::  :: Nebenplay-
Gehe zu: