StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
NAVIGATION


weiblich 4
männlich 5
Gruppengesuch 1
Boardgesuche 2

AKTUELLER PLOT



Im Moment findet kein Plot statt.
Ihr könnt nach Herzenslust Posten.

STATISTIK

Männlich - 8 Charaktere

Hexen 1
Dämonen 4
Cupido
WDL 2
WDF
Halbwesen
Menschen 1
Wesen der Dunkelheit
Wesen des Lichts

NPC 1 Alexander Glastonbury

Weiblich - 13 Charaktere

Hexen 8
Dämonen
Cupido 1
WDL
WDF 1
Halbwesen
Menschen 2
Wesen der Dunkelheit 1
Wesen des Lichts

NPC 2 Phoebe und Paige

Teilen | 
 

 Bar, Bühne & Tanzfläche

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bar, Bühne & Tanzfläche   Fr Mai 13, 2011 7:02 am

Tia lächelte Ethan zu, als dieser lachend reagierte. Ja, es war auch als Scherz gemeint, hatte anscheinend also seine Wirkung gehabt. Aber nun war sie doch neugierig auf seine Neue, denn durch sie schien es unmöglich Ethan noch einmal rumzubekommen. Als er so von ihr schwärmte verdrehte die Hexe kurz die Augen, als er nicht hinsah. Sie war eben keine Romantikerin, sie betrachtete die Liebe eher als unangenehmen Nebeneffekt einer Liebelei. Für sie musste das Leben Spaß machen und sie würde sich sicher nicht nur an einen Typen hängen, das passte einfach nicht zu ihr. "Oh mein Gott, und der Oscar für die größte Schnulze geht hiermit an dich." sie erhob ihr Glas, doch ihr Tonfall sprühte nur so von Ironie. Danach musste sie lächeln. "Immer noch der alte Romantiker. Schade und ich dachte ich hätte dich damals bekehrt." Sie trank einen Schluch ihres Drinks und sah noch einmal zu Tristan und der anderen Frau. Als Ethan meinte, dass das gar nicht zu ihr passen würde grinste sie und sah wieder zu ihm. "Er ist auch nicht einfach nur ein Typ, Ethan, er ist mein Halbbruder und weiß weder wie ich aussehe, geschweige denn, dass ich hier bin. Deshalb warte ich bis er alleine ist und werde ihn überraschen, verstehst du?" erklärte sie ihm dann und trank wieder ein wenig von ihrem Drink.
"Was ich so getrieben habe? Ganz sicher nicht nach meiner ach so großen Liebe gesucht." sagte sie zunächst und lächelte. "Nein, ernsthaft, ich habe mich überall und nirgends rumgetrieben, habe gearbeitet und einige...Kontakte geknüpft." Dass Tia damit nicht nur Männerbekanntschaften meinte, sondern auch dämonische Kontakte musste Ethan ja nicht wissen, immerhin war er ein Mensch. "Und außer deiner neuen und alten Flamme ist bei dir nichts Aufregendes passiert? Das glaube ich dir irgendwie nicht, du bist für mich nicht der Typ, der die ganze Zeit nur arbeitet, zuhause rumsitzt und der "Frau deines Lebens" nachtrauert." In letzter Zeit waren hier viele magische Wesen unterwegs, da konnte es ja auch sein, dass er sich so eine geangelt hatte und das wollte sie schon wissen. Außerdem hatten sich die Halliwells hier ja wie die Karnickel vermehrt, also warum nicht?
Nach oben Nach unten
Tristan Cortez

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 25.03.11

BeitragThema: Re: Bar, Bühne & Tanzfläche   Fr Mai 13, 2011 10:35 am

Tristan beobachtete wie sich sein Kamerad durch die Menge bahnte und die Halliwellhexe anrempelte. Ein Lachen war zu vernehmen, denn ihn amüsierte es wie sie sich fast an ihrem Drink verschluckte. Dann war Marc verschwunden. Die Hexe war so leicht zu durchschauen..es war klar das sie ihrem Exliebsten folgen würde, aber das war ja auch der Plan.
Mr. Cortez tippte seiner Wächterin sanft auf die Schulter. "Komm, es wird Zeit in Position zu gehen!" Zwar wurde Ashley für diese Aktion eigendlich nicht gebraucht, doch Tristan wusste, das seine Freundin dennoch gerne dabei sein möchte um wenigstens zu zusehen. Bestimmend ging er Richtung Toilette und wartete darauf das ihm Ashley folgte. Kurz sah er sich um, ob sie jemand beobachten würde oder diverse Guthexen in der Nähe waren, dann zog er seine Wächterin mit aufs Klo, was ihm wiederum amüsierte, denn Ashley würde das nicht gutheißen und sich unwohl dabei fühlen.
Er überlegte ob er sie an sich randrücken und gemeinsam mit ihr Teleportieren sollte oder ob er ihr einfach sagt wo sie sich treffen und alleine verschwand. Er entschied sich für das erste, nur das er es dabei beließ einfach ihre Hand zu nehmen. "Jetzt gehts aufs Dach!" Kaum ausgesprochen verschwanden beide ins Nirvana und landeten unverletzt über dem P3. Unbemerkt schaute er hinunter und wartete darauf das Leyla den Warlock verfolgte.
"Von hier haben wir alles besser im Überblick und bleiben dennoch unendeckt. Wir folgen ihnen dann über die Dächer." flüsterte er Ashley ruhig zu.

[TBC Wege und Gassen]


Zuletzt von Tristan Cortez am Sa Mai 14, 2011 12:35 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leyla Halliwell
Admin
avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 22.03.11
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bar, Bühne & Tanzfläche   Fr Mai 13, 2011 7:59 pm

Die Brünette sah wie Logan immer wieder in die selbe Richtung sah und irgendwie sah es auch so aus, als ob er jemanden beobachtete. Es war einwenig seltsam, denn als sie ihm Ashley zeigen wollte zog er sie schon am Arm hinter sich her und nun beobachtete er jemand. Die Hexe schüttelte leicht den Kopf und nahm noch einen Schluck ehe sie sich wieder der Tanzfläsche zuwant. Plötzlich rämpelte sie jemand an und etwas von ihrem Drink wurde verschüttet, doch das war nicht alles. Patricia bekam sofort eine Vision und in der sah sie sich selbst. >Sie war dort total am ende und niemand glaubt ihr...alle halten sie für verrückt, lachten sie aus< ... Die Vision war sehr kurz und kaum zuverstehen, wieder mal ein Rätsel. Leyla sah nach oben zu der Person und war dann völlig geschockt, doch die Person verschwand auch wieder sofort ohne ein Komentar. War das gerade etwas Marc? Sie konnte ihren Augen kaum trauen. "Äh hier halt mal." meinte sie nur kurz und drückte Logan ihr Glas in die Hand. Dann verschwand sie auch in der Menge und versuchte der person zu folgen.Wenn das wirklich Marc war, dann hatte sie eine Chance ihn zur rede zustellen. Auf dem eson verschwand auch nach einen kleinen Moment in der Menge, ohne ein Komentar von sich zu geben. War dasgerade wirfklich Marc gewesen? Die Brünette konnte das nicht glauben.Wenn es wirklich Marc war, dann sollte sie nicht lange zögern und hinter her um ihn zur rede zustellen. "Äh halt mal." sagte Ley nur knapp und drückte Logan ihr Glas in die Hand. Dann folgte Leyla der Person, die sich auch noch ein mal umdrehte und durch das Lichte konnte sie aber nicht so genau das Gesicht erkennen. Sie verschand auch in der Menge und ihr Weg führte nach draußen.

(TBC: Wege und Gassen)

__________________________________________________

also known as Rachel Glastonbury & Francesca de Santos & Ethan Williams

>AFTER THE DEATH OF MARC
IS MADE OF HATE LOVE AGAIN
PSYCHO AND THE GAME MAKES YOU MORE BROKEN<
(video)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley Fraser

avatar

Ort : San Fransisco
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 22.03.11

BeitragThema: Re: Bar, Bühne & Tanzfläche   Sa Mai 14, 2011 12:27 pm

Auch Ash beobachtete Marc und Leyla, die ganz offensichtlich ihren Augen nicht traute und die Verfolgung aufnahm. Dieses Gesicht amüsierte Ashley unübersehbar.
Die Wächterin folgte Tristan, der zum Aufbruch rief, gerne wollte sie sehen, wie dieses Schauspiel weiterging.
Als Tristan sie auf die Toilette zog sah sie ihn überrascht an, zwar wußte sie, was er vor hatte, doch wäre es ihrer Meinung nach nicht nötig gewesen sie auf's Herrenklo zu zerren, zudem war ihr ihr Schützling momentan etwas unberechenbar. Als sich seine Hand um die ihre schloß war sie etwas überfordert und perplex, allerdings blieb keine Zeit um zu reagieren. Auf dem Dach angekommen schlug sie ihm auf die Brust: "Ich kann das selbst!" murrte sie ebenfalls recht leise, wandte sich dann jedoch gleich der Strasse unter sich zu, um keinen Augenblick zu verpassen.

[-> Wege und Gassen]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bar, Bühne & Tanzfläche   Mo Mai 16, 2011 9:59 am

Arrow Golden Gate Park

Ich hatte keine Lust mehr und verabschiedete mich von meinem Bruder.
Es war Zeit das ich meine Schicht im P3 antrat. "So bis dann Bruderherz", waren meine letzten Worte, dann verschwand ich in Richtung P3.
Dort angekommen und schob meine Schicht.
Es War relativ leer aber das konnte sich ja auch noch aendern.

Arrow Halliwell Manor / Kueche


Zuletzt von Christopher Halliwell am Mo Mai 23, 2011 9:42 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ethan Williams

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 26.03.11

BeitragThema: Re: Bar, Bühne & Tanzfläche   Di Mai 17, 2011 12:19 pm

Noch immer hantierte Ethan an der Bar rum und es wurde auch immer voller. Seine Kolleginnin an der Bar machten ihre Job echt gut und der jung Autor lächelte über Tias Kommentar mit dem Oscar. Er nahm sich eine Flasche um eine Rede zu halten, um auf das Gesagte von der Freundin noch einen drauf zu setzen. Dann sah er Tia an und grinst. "Oh was für eine Ehre. Also ich bin hin und weg, kann mein Glück kaum fassen. Ich danke alle die daran Beteiligt waren. Phil, wie auch Tia und noch einige andere Dinge die dazu beigetragen haben." sagte er und lachte dann. Er versuchte sich zusammen zu reißen und sprach dann noch weiter. "Also vielen dank das ihr mich gewählt habt. Habt noch einen schönen Abend." damit beendete er seine Rede und lachte. Tia war echt eine witzige Frau und man konnte echt viel Spaß mit ihr haben. Bei Phil war das nicht ganz so, doch trotzdem war sie die Frau die er liebte. Ethan machte Tia noch einen Martini und stellte ihr den vor die Nase. "Hier Süße, der geht aufs Haus." meinte Scott dann und lächelte. Wenn Phil ihm nicht noch einmal ne Chance gegeben hätte, dann würde der Aushilfskellner jetzt nicht so gut drauf sein. "Also du bist hier, weil du deinem Halbbruder einen Besuch abstatten will und er kennt dich nicht. Hmmm na dann wird er bestimmt aus allen Wolken fallen wenn du vor ihm stehst." Meinte er dann und lachte über die nägsten Worte von ihr. "Ach das glaub ich jetzt nicht. Du hast nicht nach der großen Liebe gesucht? Man da verpasste echt was." gab er ironisch von sich und grinste breit. "Was ich so getrieben habe?" fragte er noch mal und half neben her weiter seinen Kolleginnin. "Du wirst es nicht glauben, aber ich hab wirklich nur gearbeitet und weiter an meinem Buch geschrieben. Philomena und ich hatten keinen Kontakt außerhalb dieser Bar. Natürlich hab ich auch Freunde getroffen, doch sonst ist einfach nichts aufregendes passsiert." erzählte er und lächelte. "Aber mich freut es echt dich hier zu sehen, dachte schon dich sieht man nie mehr. Schließlich hatten wir ja auch ne schöne Zeit und ganz ehrlich..." meinte er und lehnte sich dann zu ihr rüber. "...wenn ich noch singel wäre, dann würde ich sicher noch mal auf dich zurück kommen." meinte er dann und grinste breit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bar, Bühne & Tanzfläche   Di Mai 17, 2011 8:40 pm

Tia musste lächeln, als er spontan eine Rede schwang und prostete ihm am Ende seiner Ausführung zu. "Schön gesprochen." quittierte sie das Ganze und trank ihren Drink dann aus, es war mittlerweile eh nicht mehr viel drin. Doch kaum hatte sie eben dieses Glas leer getrunken schob sich schon ein neuer Drink vor ihre Nase und der Alte wurde von Ethan weggeräumt. "Hm, vielen Dank Mr. Williams." sagte sie dann und lächelte ihm sehr freundlich zu. Dieser Typ war einfach etwas Besonderes. Sie hatte ja schon einige gehabt, aber Ethan hatte sie wirklich nicht vergessen, obwohl sie nie lange an ihre Affären dachte, war ihr diese im Kopf geblieben. "Ja, er hat keine Ahnung, dass ich ihm folge, das stimmt." In diesem Moment verließ ihr Bruder die Bar und ging mit seiner Abendbegleitung aufs Klo. Sie sah ihm kurz nach und wandte sich wieder Ethan zu. "Scheinbar haben die beiden noch was zu erledigen, da will ich mal nicht stören." Im ersten Moment dachte Tia wirklich, dass die beiden nun etwas Zweisamkeit brauchten, andererseits schätzte sie ihren Bruder so gar nicht ein.

"Ich kann mir förmlich vorstellen, was ich da verpasse...grauenhaft, ich muss immer weinen wenn ich daran denke, wie allein ich im Grunde doch bin." Und ein wenig hörte es sich so an, als würde sie wirklich traurig darüber sein, quasi ihr Herz ausschütten. "Aber dann kommt mir in den Sinn, wie viele Vorteile mein Leben hat, nein Ethan, führe du mal dein Leben mit dieser Frau und ich bleibe ungebunden." Sagte sie dann grinsend und nahm einen Schluck von ihrem neuen Drink. Als er erzählte, was er so getan hat hörte sie ihm genau zu, doch dann erwähnte er den vollen Namen seiner Freundin. Es musste sich da um Philomena Halliwell handeln, der Name war in der Unterwelt bekannt, so wie alle Halliwell-Mitglieder. Und viele Menschen trugen diesen Vornamen nicht, sodass die Chance gut stand, dass sie es wirklich war. Was für ein Zufall, vielleicht konnte man sich ja so in die Reihen der Halliwells schmuggeln? Philomena war Tia immerhin noch nie über den Weg gelaufen, das konnte also wirklich klappen. Die letzte Äußerung ließ Tia schmunzeln, doch hatte sie außerdem bemerkt, dass ihr Bruder verdächtig lange weg war, bestimmt befand er sich schon gar nicht mehr in diesem Gebäude. Sie musste ihm hinterher, soviel stand fest. Ethan war ihr immer noch sehr nahe, da nahm sie seine Hand und zog sie über den Tresen. Mit ihrer anderen zückte sie einen Stift und schrieb ihre Nummer auf seinen Unterarm. "Ich muss jetzt los, aber ruf mich unbedingt an, ich will mal die Frau kennen lernen, die dich gewonnen hat. Und...ich würde sehr gerne mehr Zeit mit dir verbringen." sagte sie dann, stand währenddessen auf und flüsterte den letzten Teil schon fast in sein Ohr. Dann küsste sie ihn auf die Wange und nahm ihre Handtasche. "Und keine Angst, der Stift ist nicht wasserfest." So würde seine Süße nichts davon bemerken. Tia trat von der Bar weg und bahnte sich einen Weg nach draußen. Natürlich hatte sie Ethan das Geld für einen Drink da gelassen.

tbc --> Gassen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bar, Bühne & Tanzfläche   

Nach oben Nach unten
 
Bar, Bühne & Tanzfläche
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The New Generation ::  :: Innenstadt :: Das P3-
Gehe zu: