StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
NAVIGATION


weiblich 4
männlich 5
Gruppengesuch 1
Boardgesuche 2

AKTUELLER PLOT



Im Moment findet kein Plot statt.
Ihr könnt nach Herzenslust Posten.

STATISTIK

Männlich - 8 Charaktere

Hexen 1
Dämonen 4
Cupido
WDL 2
WDF
Halbwesen
Menschen 1
Wesen der Dunkelheit
Wesen des Lichts

NPC 1 Alexander Glastonbury

Weiblich - 13 Charaktere

Hexen 8
Dämonen
Cupido 1
WDL
WDF 1
Halbwesen
Menschen 2
Wesen der Dunkelheit 1
Wesen des Lichts

NPC 2 Phoebe und Paige

Teilen | 
 

 Steckbrief

Nach unten 
AutorNachricht
Amy Skye Anderson

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 27.03.11

BeitragThema: Steckbrief   Do Mai 12, 2011 10:02 am




ALLGEMEINE DATEN

Vor- und Nachname: Amata "Amy" Skye Anderson
Spitzname: Amy
Geburtsdatum + Alter + Geburtsort: ist am 17.06.2011 in San Francisco geboren und 17 Jahre alt
Wohnort: San Francisco

FAMILIÄRE DATEN

Vater: Kyle Anderson
Mutter: Holly Anderson
Geschwister: //
Sonstiges: //

CHARAKTER DATEN

» Stärken
• Selbstbewusst
• Freundlich
• Offen
• Zuverlässig
• Aufmerksam
• begeisterungsfähig
• bodenständig
• energiegeladen
• frech
• Rücksichtsvoll
• aufgeweckt

» Schwächen
• Stur
• Morgenmufflig
• Ungeduldig
• nachtragend
• frech
• kratzbürstig (ab und zu)
• kritisch (sich selbst gegenüber)
• leichtfertig
• eifersüchtig (aber nur ein wenig)
• neugierig
• impulsiv

Charaktereigenschaften
Amy liebt das Zeichnen und hat egal wo sie ist immer einen Block bei der schon mit so einigen Skizzen gefüllt ist. Ihr liebstes Motiv, was aber niemand weiß, ist ihr bester Freund Henry in den sie verliebt ist. Eigentlich ist Amy ein selbstbewusster Mensch doch in Henry´s nähe wird sie seit sie erkannt hat das sie mehr für ihn empfindet immer etwas unsicher, was sie an sich eigentlich verabscheut. Auch Menschen die ihren Mund nicht auf bekommen sind ihr eher unsympathisch, oder besser gesagt weiß sie einfach nicht wie sie mit ihnen umgehen soll.

» Vorlieben
• Himbeeren
• Jeans
• Schwimmen
• Regen
• Sommer
• ausschlafen
• Tanzen
• Musik
• Fotografieren
• Schreiben
• Zeichnen

» Abneigungen
• Langeweile
• Dunkelheit
• Ungepflegte Menschen
• Rassismus
• Spinnen und andere Krabbeltiere
• Warten
• Krank sein
• Streit
• Klugscheißer

MAGISCHE DATEN

Rasse: Mensch
Gesinnung: Neutral
Kräfte: //

ÄUßERLICHE DATEN

Kleidungsstil: geht in Richtung Rock, bohemian chic und einfache Jeans und Shirt wenn sie mal zu faul is
Besondere Merkmale: //

LEBENSLAUF

»Es kommt immer anders als man denkt.«

Als die kleine Amata "Amy" Skye am 17. Juni 2011 in San Francisco auf die Welt kam war sie für ihre Eltern, Kyle und Holly Anderson, ein kleines Wunder. Denn trotz der Diagnose das ihre Mutter unfruchtbar war, wurde sie Schwanger und brachte so das Leben der beiden Menschen völlig durcheinander. Aber sie gaben sich alle mühe um ihrer Tochter ein schönes und fröhliches Leben zu gestalten. Viele hatten gemeint sie würde irgendwann ein kleines verwöhntes Mädchen werden. Doch gegen all diese erwartungen, wurde sie zu einem freundlichen und aufmerksamen Mädchen. Zwar auch ziemlich frech und ein wenig ungeduldig aber trotzdem auch zuverlässig und offen ihren Mitmenschen gegenüber. Im gegensatz zu den anderen Kindern in ihrem Alter ging Amy nie in den Kindergarten, da ihre Mutter frei Beruflich arbeite und somit ihre Zeit selbst einteilen konnte und immer für ihre Tochter da war.

»Amata? Das ist aber ein komische Name.« »Na dann sag halt... Amy! Kann ich ja nichts dafür wenn meine Eltern mich so genannt haben!«

Mit sechs Jahren kam sie auf eine öffentliche Schule. Vor ihrem ersten Schultag war sie unheimlich aufgeregt und wollte erst gar nicht hin aus Angst das sie niemand mögen würde. Immerhin hatte sie bisher nur zwei Freundinnen die sie, schon seit sie denken konnte, kannte. Anschluss fand sie in der ersten Pause aber sofort durch den Jungen Henry Mitchell. Sie verbrachten aber nicht nur in der Schule viel Zeit miteinander. Auch außerhalb trafen sie sich oft und halfen sich gegenseitig beim Lernen. Oft hatte sie ihm besonders in Kunst, da er in diesem Fach mehr als schlecht war, in den ersten Jahren geholfen, weil es noch nicht so sehr auffiel. Als es dann doch heraus gekommen war, gab es anfangs ziemlichen ärger, die Lehrer und auch die Eltern der beiden nahmen es dann aber doch ziemlich gelassen.

»Wenn du meinem kleinen Mädchen we...« »Dad! Lass das!!! Henry und ich sind nur Freunde!!!«

Das Amy eine Vorliebe für das Zeichnen hat ist selbst für fremde nicht schwer zu erkennen. Sie hat oft hinter dem Ohr einen Bleistift zu stecken und einen Block in ihrer Hand mit dem sie an ruhigen Orten anfängt zu Zeichen. Zeigen möchte sie ihre Zeichnungen aber nur ungern. Sie tritt sich selbst und ihrem können immer sehr Kritisch gegenüber. Nur sehr selten bekommen ihre Eltern oder Freunde Einblicke in ihre Skizzenbücher. Bisher hatte nur Henry den größten Einblick in ihre Blöcke an dem Abend als er das erste mal bei ihr übernachtete. Das war wohl auch der Peinlichste Abend den Amy je mit ihm verbracht hatte. Sie hatte ja nicht ahnen können das ihr Vater Anstandsdame spielen würde.
Der Abend wurde dann aber doch noch besser als ihr Vater einschlief und die beiden sich heimlich davon in ihr Zimmer schlichen. Das war wohl auch der Abend an dem Amy begann mehr als nur Freundschaft für ihren besten Freund zu empfinden.

»Amy ich...« »Lass mich raten. Es ist was dringendes!« »...Ja. Tut mir wirklich Leid.« »Schon gut. Verschwinde schon!«

In all den Jahren die Amy mit Henry befreundet war, fiel ihr erst in letzter Zeit auf wie oft Henry schnell verschwinden musste. Sie hatte in ihrem Leben noch nie so viele ausreden gehört und in letzter Zeit konnte sie nicht leugnen das ihr das ganze doch irgendwie Spanisch vor kam. Sie wollte Henry aber vertrauen und ihn nicht hintergehen indem sie ihm vielleicht folgte und beobachtete. Doch nun ist sie unschlüssig was sie tun soll den ihre Neugierde wird mit jedem Tag größer. War das was er sagte wirklich die Wahrheit? Oder verheimlichte er ihr irgendetwas?

SCHREIBPROBE

Spoiler:
 

SONSTIGES

Regeln gelesen und akzeptiert? Ja
Darf der Steckbrief weiter gegeben werden? Nein
Darf das Set weiter gegeben werden? Nein
Avatarperson? Selena Gomez
Zweit- und Drittcharakter? Philomena Halliwell, Brandon Glastonbury
Dein Alter? 22
Wie hast du ins Forum gefunden? //



__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Steckbrief
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [WICHTIG]-Die Steckbrief-Vorlage!
» Steckbrief Alaska
» [Steckbrief] Wer ist Josh Hutcherson?
» Steckbrief Mondsee
» Steckbrief Schattentanz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The New Generation ::  :: Persönliches der Charaktere :: Female Relation :: Amy Skye Anderson Privat-
Gehe zu: