StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
NAVIGATION


weiblich 4
männlich 5
Gruppengesuch 1
Boardgesuche 2

AKTUELLER PLOT



Im Moment findet kein Plot statt.
Ihr könnt nach Herzenslust Posten.

STATISTIK

Männlich - 8 Charaktere

Hexen 1
Dämonen 4
Cupido
WDL 2
WDF
Halbwesen
Menschen 1
Wesen der Dunkelheit
Wesen des Lichts

NPC 1 Alexander Glastonbury

Weiblich - 13 Charaktere

Hexen 8
Dämonen
Cupido 1
WDL
WDF 1
Halbwesen
Menschen 2
Wesen der Dunkelheit 1
Wesen des Lichts

NPC 2 Phoebe und Paige

Teilen | 
 

 Wohnzimmer

Nach unten 
AutorNachricht
Philomena Halliwell
Admin
avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 17.01.11

BeitragThema: Wohnzimmer    So Jan 30, 2011 7:18 pm

...

__________________________________________________

Set made by Lia Glastonbury <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://new-generation-charm.forumieren.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wohnzimmer    Do Apr 07, 2011 10:06 pm

cf: Endless Life Cafe

Mel kam dann schließlich mit Rachel eingehackt bei ihrem zu Hause an. "Ach, ich glaube George wird sich über die Einladung eher freuen. Dann sieht er nochmal seine alte Schule wieder und kann sich nochmal als Schüler fühlen bevor sein Leben als Student weiter geht." Meinte Mel dann daraufhin und musste kurz lachen. Ja, manchmal war er sentimental was die Schulzeit anging, doch Mel fand es irgendwie süß, das er so an seiner altern Schule hing. Sie ging dann mit Rachel ins Wohnzimmer und ließ ihre Jacke erstmal auf das Sofa fallen. "Und Wyxatt triffst du bestimmt auch irgendwann hier an. Schließlich wohnt er ja auch hier." Sagte sie leicht lächelnd. "Möchtest du irgendetwas trinken?" Fragte die Brünette dann schließlich dann ihre Freundin und sah zu ihr.
Nach oben Nach unten
Rachel Glastonbury

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 31

BeitragThema: Re: Wohnzimmer    Sa Apr 09, 2011 12:10 pm

Cf: Endlesscafé

Rachel ging mit Melinda in das Wohnzimmer der Halliwells und setzte sich dann auf das Sofa, dabei ließ sie ein kleines Schnaufen von sich und stellte ihren Rucksack neben dem Sofa ab. "Ach ja ich denke wenn ich studiere, würde ich mich auch freuen meine alte Schule dann zu sehen. Es gibt einem dann das Gefühl das zu der Zeit noch alles so einfach und unbeschwert war." meinte sie dann und nickte auf die Frage ob sie etwas zu trinken wollte. "Ja bitte Wasser reicht mir." sagte die Blondine dann und lächelt Mel an. "Also bei uns ist zwar nicht alles so einfach in der Schulzeit gewesen durch die Magie und den ganzen Kram." erzählte sie dann weiter. "Ach ich werd ja sehen ob Wyatt dann kommt, vielleicht sehe ich ihn heute auch gar nicht mehr. Schließlich hab ich ja morgen wieder Schule und ich denke das ich heute Nacht bestimmt noch mal auf die Jagt gehe. Das es im Moment so ruhig geworden ist nervt mich doch sehr. ich hoffe auch das Brandon das nicht mit bekommt, sonst bin ich bestimmt gleich einen Kopf kürzer." meinte sie dann und grinste schelich. Rachel liebte das Risiko und wenn ihr Bruder sich immer einmischte, wurde das raus schleichen immer schwieriger. Es gab sogar mal eine Zeit, da hatte er ihr Zimmer mit einem Zauber belegt damit sie nicht raus kann in der Nacht. "Ist sonst irgendjemand da?" fragte sie dann und sah sich um, doch es sah so aus als ob sie alleine wären. Es war auch nichts zu hören, das Haus schien still und leer zusein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wohnzimmer    Sa Apr 09, 2011 9:21 pm

"Ja, bald ist es auch bei mir so weit. Das ich die Schulzeit vermissen werde." Sagte Melinda die eine Flasche Wasser und zwei Gläser herausholte. Sie schraubte die Wasserflasche auf und goss beiden ein Glas Wasser ein. "Ich habe mich entschieden auf die Uni zu gehen. Die haben bestimmt irgendetwas was mich dort interessiert." Meinte Mel dann und gab Rachel ein Glas Wasser. "Achja, das allseits beliebte Thema. Die Jagd nach Dämonen und das Brüder das immer wieder verhindern wollen." Meinte sie dann als Rachel das mit dem rausschleichen erwähnte. "Sollen wir vielleicht zusammen auf Jagd gehen?" Fragte Mel dann Rachel. "Denn wir beide waren schon lange nicht mehr unterwegs und Jagen wird mal wieder gut tun. Da habe ich zwar genau dasselbe Problem wie du und das auch noch leider doppelt, weil meine Brüder wahrhscheinlich auch etwas dagegen haben und ichmich heimlich rausschleichen muss. Aber das ist ja auch irgendwie spannend." Sagte Mel und sah zu Rachel. "Und was hälst du von dieser Idee?" Fragte sie dann ihre Freundin und trank einen Schluck von ihrem Wasser. Dann hörte sie ihre Frage ob sonst noch jemand da war. "Nicht das ich wüsste." Sagte Mel daraufhin. Sie rief kurz nach den anderen aus ihrer Familie, aber da sich darauf keiner meldete waren sie wohl ausgeflogen.
Nach oben Nach unten
Rachel Glastonbury

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 31

BeitragThema: Re: Wohnzimmer    Di Apr 12, 2011 12:13 am

Rachel nahm das Glas Wasser entgegen und hörte dabei Melinde aufmerksam zu. "Danke. Das Brüder immer so anstrengend sein müssen und immer einen auf Beschützer rum laufen wenn es um die kleine Schwester geht." meinte Chelly dann und lachte. Sie fand es manchmal echt lujstig wenn der große Bruder sich eigentlich dadurch zum Deppen machte. "Wir zusammen auf die Jagt gehen? Ja ich glaub das wäre gut, aber nicht das ich dann noch mehr ärger mit Wyatt bekomme. Du weißt doch er ist mein Wächter des Lichts und fals mir etwas zu stößt rufe ich ihn auch automatisch.Das kann dann dazu führen das er dich auch sieht." erklärte Chelly ihrer Freundin und nahm ein Schluck von ihrm Wasser bevor sie das Glas auf den Tisch stellte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wohnzimmer    Di Apr 12, 2011 2:21 pm

"Ja, das kann schonmal richtig nervig sein. Aber so sind große Brüder leider nun mal." Sagte Mel und fragte sich ob Chris und Wyatt bei ihr auch mal locker sein konnten wenn es um die Dämonenjagd ging, doch anscheinend war das nicht möglich. Als Rachel dann ihren Kommentar mit Wyatt brachte, musste Mel lächlen. "Ich weiß. Aber ich bin ja volljährig und somit erwachsen und kann selbst entscheiden was ich mache. Auch wenn es den Beiden nicht gefällt, aber es ist nun mal so. Ich kann meine eigenen Entscheidungen treffen."Meinte Mel daraufhin, denn so langsam nervte es Mel das ihre Brüder sie immer anmeckerten wenn sie auf Dämonenjagd ging. Wie sollte sie denn sonst ihre Kräfte unter Kontrolle kriegen? Sie trank noch etwas von ihrem Wasser und sah zu Rachel.
Nach oben Nach unten
Rachel Glastonbury

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 31

BeitragThema: Re: Wohnzimmer    Mi Apr 13, 2011 1:49 pm

"ja ich weiß das du schon Volljährig bist, doch ich hab keine lust das er mich dann dafür Verantwortlich macht, das ich dich in gefahtr bringe oder der Gleichen." meinte Rachel dann und lächelte. Sie wusste das selbst ihr Bruder so denken würde wenn jemand anderen sie mit nehmen würde, aber wenn Melinda das so wollte dann war es eigentlich auch egal. rachel machte sich immer so viele Gedanken über mögliche Streitereien und das machte sie doch selber fertig. Sie nahm ein Schluck von ihrem Wasser und griff nach ihrem Handy. Sie wartete eigentlich darauf das sich Maureen meldete, sie war ihre beste Freundin und hatte eigentlich in der Schule gesagt das sie sich melden wollte. Ein kleines Seufzen lies sie von sich, eh sie ihr Handy wieder einsteckte. "Wie ist das eigentlich so mit den Eltern auf zuwachsen? Ich kenn das ja nicht so, da meine ja ständig unterwegs sind und nie Zeit für Brandon und mich haben." fragte die Blondine dann und sah etwas traurig zu Melinda. Sie hatte doch mehr Glück mit ihrem Leben auch wenn sie eine Nachkomme der Halliwells war. Rachel hatte sich schon oft gewünscht das ihre Mutter oder gar ihr Vater mehr Zeit für sie hatte. Denn immer nur von Brandon bevormundet zu werden war auf dauer ziemlich anstrengeng und machte doch etwas die Beziehung zwischen den Geschwistern schwerer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wohnzimmer    Mi Apr 13, 2011 7:40 pm

Mel musste leich grinsen auf Rachels Kommentar. "Ja, das kenne ich...So kann Wyatt wirklich manchmal sein. Aber er kennt auch unseren Sturkopf den wir wahrscheinlich alle von usnerer Mum haben. Ich kann ihn davon überzeugen das ich von selbst mitwollte, eigentlich schon....Also wenn er dir die Schuld gibt hatte er eine Schwester die dann sauer auf ihn ist." Meinte sie dann und das wollte Wyatt auch mit Sicherheit nicht. Doch durch die Frage von Rachel wusste sie zuerst nicht was sie darauf antworten sollte. "Naja...Es ist schön mit Eltern aufzuwachsen. Sie sind meistens immer für mich da. Helfen mir und Chris und Wyatt natürlich auch wo sie können und wenn ich mal etwas nicht mit meinem Dad besprochen konnte habe ich dann mit Mum darüber geredet." Sagte Mel, die meistens wenn sie irgendetwas auf dem Herzen hatte mit ihrer Mum darüber sprach. Denn diese hatte die meiste Erfahrung mit Liebe oder Probleme mit Magie und dann konnte sie immer mit ihrer Mum darüber reden und es waren meistens immer sehr lange Gespräche gewesen. Dafür liebte sie ihre Eltern das sie immer für sie da waren und ihr halfen wenn sie Probleme hatte.
Nach oben Nach unten
Rachel Glastonbury

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 31

BeitragThema: Re: Wohnzimmer    Do Apr 14, 2011 8:17 am

Rachel hörte Melinda zu und merkte ihr Handy vibrieren. Sie nahm es aus der Tasche und schrieb schnell mit ihrer besten Freundin Maureen kurz hin und her. "Sorry, Mauri...wir sind noch verabredet. Muss so in einer halben Stunde los." meinte sie dann entschuldigend und nach dem die Blondine fertig war steckte sie das Handy wieder ein. "So wieder zurück zum Thema. Also das mit unseren Brüdern bekommen wir hin...na hoffen wir es." meinte sie und grinste leicht. "wenn nicht dann haben alle eins Schweser die echt unausstehlich wird. Hach alle drei tun mir jetzt schon leid." meinte sie dann frech und nippte noch mal an ihrem Glas. "Hach ich hoffe das wir heute abend | nacht wenigstens ein Paar kleine Dämonen finden. Ich muss mich mal wieder abreagieren." sagte sie dann und fing an zu lachen. Die junge Hexe fuhr sich durch die Haare und dachte kurz an ihre beste Freundin. Maureen war ein einfacher Mensch und manchmal hatte Rachel kleine Gewissensbisse, da sie ihr von diesem Leben nichts erzählte und es somit verheimlicht. Chelly und Maureen hatte sonst keinerlei Geheimnisse voreinander. Beide kannten sich schon seit Jahren und sie konnten sich auch immer auf den anderen verlassen. Maureen gehörte für die Blondine einfach zur Familie. Chelly hatte keine Schwestern, nur viele Cousinen und die einzige die ihr von denen einiges bedeutet war Lia. Doch Lia war ein wenig seltsam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wohnzimmer    Do Apr 14, 2011 7:44 pm

Als sich Rachel entschuldigte weil Maureen ihr SMS gecshrieben hatte, musste Mel lächeln. "Ach kein Problem. Ich schreibe George ja auch immer direkt zurück wenn er mir schreibt." Sagte sie und sah aus Gewohnheit auf ihrem Handy nach, aber keine SMS oder Nachricht war von ihm auf ihrem Handy weshalb sie es wieder wegpackte. "Ja, klar...IRgendwie bekommen wie das schon hin. Naja, damit müssen sie nunmal leben und irgendeinen Vorteil muss man ja als kleine Schwester ja auch haben." Sagte Mel grinsend und sah zu Rachel. "Bestimmt...Irgendwo laufen diese Kreaturen ja immer rum und für das abreagieren ist so etwas besonder gut." Meinte Mel als Rachel sagte das sie hofffentlich ein paar kleine Dämonen fanden, aber da war sich Mel ganz sicher. Dann konnte sie auch mal wieder ihren Kräften freien Lauf lassen, denn immer wenn sie sich stritt oder geladen war musste sie mit ihren Kräften aufpassen. "Wann musst du denn los zu Maureen?" Fragte Mel dann Rachel, denn sie wollte nicht das sie zu spät zu ihrer Verabredung kam.
Nach oben Nach unten
Rachel Glastonbury

avatar

Ort : San Francisco
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 24.03.11
Alter : 31

BeitragThema: Re: Wohnzimmer    Sa Apr 16, 2011 2:56 pm

Rachel sah Melinda an und trank den letzten Schluck von ihrem Wasser aus. Dann sah die Blondine auf die Uhr. "Hmm ich denke das ich mich jetzt mal langsam auf dem Weg machen werde, den so wie ich Maureen kenne wird sie schon wieder über pünklich da sein." sagte die Hexe und lachte. Maureen war in der letzten Zeit immer sehr sehr pünklich und das lag daran das sie oft Streit mit Maik hatte. Rachel hatte eigentlich nie Probleme mit Maik, doch so langsam fand Chelly es nicht mehr lustig was er alles tat. Langsam stand sie auf und nahm ihren Rucksack hoch, den sie sich dann über die Schulte warf. "Ich meld mich dann mal heute Nacht wenn ich los mache und dann sag ich dir wo wir uns treffen." meinte die Blondine dann und umarmte Melinda zum abschied. "Und wenn etwas ist dann meld dich." gab sie noch hinzu und ging langsam zur Tür. Chelly wunk ihr noch mal zu und dann verließ sie das Haus der Halliwell´s. Sie machte sich nun auf dem Weg in den Park.

(TBC: Park)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wohnzimmer    

Nach oben Nach unten
 
Wohnzimmer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wohnzimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The New Generation ::  :: Halliwell Manor :: Erdgeschoss-
Gehe zu: